Staatlich anerkannter Bildungsträger gemäß § 11 AWbG

QM - Akademie GmbH - Ausbildung und Weiterbildung von Sachverständigen
QM-Akademie - Zugelassener Träger nach AZAV über CERTQUA
Über unsAusbildung zum Sachverständigen > DEKRA zert. Sachverständiger für Versicherungsschäden Bau
QM - Akademie - Kooperationspartner DEKRA Certification

Ausbildung

DEKRA zertifizierter Sachverständiger für Versicherungsschäden im Bauwesen

QM - Akademie Kooperationspartner DEKRA Certification

Ein Gebäudeschaden im oder am Haus kann gravierende Kosten zur Folge haben, auch wenn die Ursache vermeintlich gering war. Zur Beurteilung der Regulierungssummen im Versicherungsfall ist eine schnelle und genaue Begutachtung durch einen geschulten Sachverständigen unerlässlich.

 

Als Sachverständiger für Versicherungsschäden stehen Sie Versicherungsunternehmen für die sachverständige Feststellung und Bewertung eines Schadens sowie dessen Ursache und der anfallenden Regulierungskosten zur Verfügung.

Auf Grund der oftmals hohen Regulierungssummen bei Sturmschäden und Hagelschäden, Brandschäden, Leitungswasser- und Frostschäden, Anprallschäden durch KFZ sowie Elementarschäden hat die Beauftragung von personenzertifizierten Sachverständigen bei den Versicherern eine besondere Bedeutung erlangt.

 

In der von uns angebotenen Ausbildung zum DEKRA zertifizierten Sachverständigen für Versicherungsschäden erlangen Sie alle Kenntnisse für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Versicherungsunternehmen.

 

 

Ihr Nutzen

Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung und persönlicher Eignung können Sie als Sachverständiger für Versicherungsschäden bei unserem Kooperationspartner - der faircheck Schadenservice GmbH, einem der größten Versicherungsschaden-Abwickler - gelistet werden, um entsprechende Aufträge abzuwickeln. Dies ist eine Exklusiv-Option für QM - Akademie Kunden. Selbstverständlich ist auch eine Tätigkeit auf dem freien Versicherungsmarkt möglich.

 

 

Teilnahmevoraussetzungen

•  Bau-Ingenieure und Architekten

•  Handwerksmeister und staatlich geprüfte Techniker im Bau- und Baunebengewerbe

•  Fachleute und Selbständige im Bau- und Baunebengewerbe mit entsprechendem Nachweis

mit jeweils 3-jähriger Berufserfahrung

 

 

Seminarinhalt 

DEKRA Musterzertifikat Versicherungsschäden  Bau

(Klicken zum Vergrößern)

•  Umgang mit der Sachverständigen-Software "fairOffice"    (1. Tag)

   •  Vorstellung der Abläufe bei Faircheck

   •  Chef-Sachverständige

   •  Der Besichtigungstermin

   •  Vorstellung der Software

   •  Musterakt zum Üben

   •  Eintragungen ins System

   •  Notwendige Datenblätter

   •  E-Mail aus dem Akt erstellen

   •  Kalkulation; Mengen und Massen; Fiktiv

   •  Quotelung bei der Abrechnung

   •  Zeitwertberechnung

 

•  Aufgaben der "Regulierer" für Versicherungsgesellschaften    (1. Tag)

   •  Schadenarten

   •   Grundlagen der Beauftragung

   •  Hintergründe der Dienstleister für Versicherungen

   •  Controlling der Sachverständigen

   •  Wünsche der Versicherungsgesellschaften an die Berichte

   •  Aufbau der Berichte

   •  Ablaufe der Schadenaufnahme im Ortstermin

 

•  Grundlagen für alle Arten von Aufträgen    (2. Tag)

   •  Abrechnung nach Mengen und Massen

   •  Fiktive Abrechnung

   •  Obliegenheiten

   •  Regress

   •  Mehrfachversicherung

   •  Abgrenzung: Sanierung - Instandhaltung

   •  Bilder erstellen und einstellen

 

•  Sturmschäden und Hagelschäden    (2. Tag)

   •  Wetterdaten

   •  Sturm / Sturmschaden

   •  Hagel / Hagelschaden

   •  Definition

   •  Umgebung, Lage des Objektes

   •  Plausibilität des Schadensbildes

 

•  Versicherungsrecht    (3. Tag)

   •  Regress, Mehrfachversicherung

   •  Ersatzpflichtige & nicht ersatzpflichtige Schadenursache

   •  Quotelungsverfahren

   •  Obliegenheiten

   •  VVG § 23, §§26 - 28, §§ 81 + 82

   •  Teilungsabkommen

   •  Bedeutungen der Datenblätter

 

•  Leitungswasserschäden    (4. + 5. Tag)

   •  Beispiele für Leitungswasserschäden

   •  Definition Leitungswasserschaden

   •  Abrechnung

   •  Dienstleister

   •  Verursacher

 

•  Prüfung    (5. Tag)

   •  Multiple-Choice Prüfung durch die DEKRA Certification GmbH.

 

 

Seminardauer

5 Tage

 

 

Seminarzeiten

09.00 - 17.00h

je 8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten + Pausen

 

 

Seminargebühr (gestaffelt)

1.890,00 EUR (QM-Akademie Partner und Faircheck-Sachverständige = 1.701,00 EUR) zzgl. gesetzl. MwSt.

 

Seminarleiter

Den jeweiligen Dozenten entnehmen Sie unserem Anmeldeformular (PDF-Version)

Details zu den Dozenten sind auf unserer Dozentenseite aufgeführt.

 

 

Prüfungsverfahren

Die DEKRA Certification GmbH bewertet die fachliche Kompetenz der Teilnehmer und die Eignung zur Ausübung einer Sachverständigentätigkeit anhand der Teilnahmevoraussetzungen und einer Prüfung nach festgelegten Qualifikationsanforderungen (DEKRA Standard).

Die Zertifizierungsprüfung erfolgt in Form einer Multiple-Choice-Prüfung, die die Teilnehmer am Ende des Präsenzseminares vor Ort absolvieren.

 

 

Prüfungsinhalte

•  Grundlagen der Versicherungswirtschaft

•  KFZ-Anprallschäden an Gebäuden

•  Sturm- und Hagelschäden

•  Leitungswasserschäden

•  Versicherungsrecht

 

 

Prüfgebühr

Prüfungsteilnahme mit Zertifizierungsabschluss inkl. DEKRA - Zertifikat:

215,00 EUR zzgl. gesetzl. MwSt.

 

Die genauen Prüfmodalitäten entnehmen Sie der Prüfungsordnung der DEKRA.

 

 

Zertifikatausstellung / Re-Zertifizierung

Die Zertifizierung durch die DEKRA Certification GmbH erfolgt in Form eines Kompetenzzertifikates mit einer Gültigkeit von jeweils 3 Jahren.

Das Zertifikat kann bei Ablauf durch eine Re-Zertifizierung um jeweils weitere 3 Jahre verlängert werden.

Zur Erlangung der Re-Zertifizierung (Zertifikatsverlängerung) unterliegen Sie einer ständigen Weiterbildungspflicht, z.B. durch die von uns angebotenen Fachseminare & Re-Zertifizierungsseminare. Die genauen Anforderungen und Kosten der Re-Zertifizierung entnehmen Sie der Prüfungsordnung der DEKRA.

 

 

 

Förderung durch die Agentur für Arbeit / Rentenkasse / etc.

 

Diese Ausbildung bieten wir auch als förderfähige Maßnahme nach dem Recht der Arbeitsförderung gemäß §§ 81ff SGB III (Drittes Sozialgesetzbuch) zur Förderung über einen Bildungsgutschein an. Hierdurch kann diese Sachverständigenausbildung von der Bundesagentur für Arbeit, den Rentenversicherungsanstalten sowie den Berufsförderungswerken und von anderen Trägern gefördert werden.

 

Alle Informationen zur Förderung finden Sie auf der Seite:

 

•  Förderung der Sachverständigenausbildung für Versicherungsschäden im Bauwesen

 

Seminarthema

 

 

 

 

DEKRA zertifizierter Sachverständiger für Versicherungsschäden im Bauwesen

Seminartermin

Seminarort

Seminarpreis*

Seminaranmeldung

13.06. - 17.06.2024

Donnerstag - Montag

ANDERS Hotel Walsrode

29664 Walsrode

 

1.890,00 EUR

QM - Akademie Anmeldung DEKRA Versicherungsschäden Bau

PDF-Symbol zum

Download / Öffnen

bitte anklicken.

04.07. - 08.07.2024

Donnerstag - Montag

Hotel Seligweiler

89081 Ulm - Seligweiler

 

1.890,00 EUR

QM - Akademie Anmeldung DEKRA Versicherungsschäden Bau

PDF-Symbol zum

Download / Öffnen

bitte anklicken.

27.09. - 01.10.2024

Freitag - Dienstag

Mercure Hotel Frankfurt Airport Langen

63225 Langen bei Frankfurt

 

1.890,00 EUR

QM - Akademie Anmeldung DEKRA Versicherungsschäden Bau

PDF-Symbol zum

Download / Öffnen

bitte anklicken.

28.11. - 02.12.2024

Donnerstag - Montag

Hotel Sachsen-Anhalt

39179 Barleben bei Magdeburg

 

1.890,00 EUR

QM - Akademie Anmeldung DEKRA Versicherungsschäden Bau

PDF-Symbol zum

Download / Öffnen

bitte anklicken.

Sie können sich zu den verfügbaren Terminen auch  Online-Anmeldeformular der QM-Akademie

* Alle Preise netto, zzgl. MwSt.

QM - Akademie Partner erhalten einen Nachlass von 10% auf den regulären Seminarpreis.

Alle Details und Vorteile der Partnerschaft finden Sie auf der Informationsseite zur QM - Akademie Partnerschaft.

 

Sie interessieren sich für die vorgestellte Ausbildung? Fordern Sie hier kostenlos und unverbindlich weitere Informationen an.

Zum Seitenanfang

 

QM - Akademie GmbH   |   Telefon: +49 (0) 2433 - 970 180   |   Fax: +49 (0) 2433 - 970 181   |   E-Mail: info@qm-akademie.eu

Kontakt   |   Impressum   |   AGB   |   Datenschutzerklärung   |   Sitemap