AZAV Siegel der DEKRA

Gemäß AZAV zugelassener Träger für die Förderung von

Weiterbildungs-

maßnahmen

gemäß §§ 81ff SGB III

Staatlich anerkannter Bildungsträger gemäß § 11 AWbG

QM - Akademie GmbH - Ausbildung und Weiterbildung von Sachverständigen
Über unsWeiterbildungen und Fachseminare > Neuerungen der DIN- und VDE- Normen in der Elektrotechnik

Zertifizierungspartner für unsere Sachverständigenausbildungen

QM - Akademie Partner - DEKRA Certification
QM Akademie Partner - TÜV Rheinland

Weiterbildung

Neuerungen der DIN- und VDE-Normen in der Elektrotechnik

Seminarüberblick

Durch diese Weiterbildung erhalten Sie einen gezielten Überblick über neue Normen und Richtlinien im Elektro-Handwerk sowie Neuerungen und Änderungen bei der Planung, Errichtung und Prüfen elektrischer Anlagen.

 

 

Ziel der Weiterbildung

Diese Weiterbildung erfüllt für DEKRA zertifizierte Elektroschadenbewerter sowie DEKRA zertifizierte Sachverständige für Elektroschadenbewertung den für die Re-Zertifizierung durch die DEKRA Certification GmbH geforderten Weiterbildungsumfang.

 

 

Zielgruppe

•  (DEKRA zertifizierte) Elektroschadenbewerter

•  (DEKRA zertifizierte) Sachverständige für Elektroschadenbewertung

 

 

Inhalt der Weiterbildung

•  Neue Normen und Richtlinien (1.+ 2. Tag = 12 UE)

   •  Neues aus der Normenwelt in DIN und VDE

      •  VDE 0100-410

      •  VDE 0100-420

      •  VDE 0100-701

      •  VDE 0100-704

      •  VDE AR 4100

      •  VDE AR 4101

      •  DIN 18015

   •  Bestandschutz in elektrischen Anlagen aus technischer Sicht

   •  Arten und Einsatzgebiete von FI Schutzschaltern

   •  Der Brandschutzschalter. Neue Norm seit 01.03.2016

   •  Praxisthemen, Vom Praktiker für den Praktiker

 

•  Neuerungen bei der Planung, Errichtung und Prüfen elektrischer Anlagen (2. + 3. Tag = 12 UE)

   •  Blitzschutz und Erdungsanlagen

   •  Leitungsdimensionierung bei nicht linearen Verbrauchern.

   •  Sicherheitsbeleuchtung

   •  Mindestanforderung an die Prüfung elektrischer Anlagen

      •  Neue VDE 0100-600:2017-06

      •  Neue VDE 0105-100:2017-06

   •  Beurteilung von Messprotokollen.

   •  Bau PVO - Kennzeichnungspflicht von Kabel und Leitungen

   •  Neue EU Brandschutzklassen

 

 

Dauer der Weiterbildung

3 Tage

 

 

Zeiten der Weiterbildung

09.00 - 17.00h

je 8 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten + Pausen

 

 

Seminargebühr

1.095,00 EUR (QM-Akademie Partner = 985,50 EUR) zzgl. 19% MwSt.

 

 

Seminarleiter

Den jeweiligen Dozenten entnehmen Sie unserem Anmeldeformular (PDF-Version)

Details zu den Dozenten sind auf unserer Dozentenseite aufgeführt.

 

 

Besonderheit

Diese Weiterbildung ist im Rahmen der Re-Zertifizierung als einschlägige Fortbildung durch die DEKRA und den TÜV sowie als Weiterbildung für die bei der IQ-ZERT zertifizierten Sachverständigen anerkannt.

 

Seminarthema

 

 

 

 

Weiterbildung “Neuerungen der DIN- und VDE-Normen in der Elektrotechnik”

Seminartermin

Seminarort

Seminarpreis*

Seminaranmeldung

29.03. - 31.03.2019

Freitag - Sonntag

Caravelle Hotel im Park

55543 Bad Kreuznach

 

1.095,00 EUR

QM - Akademie Anmeldung Fachseminare

PDF-Symbol zum

Download / Öffnen

bitte anklicken.

Sie können sich zu den verfügbaren Terminen auch  Online-Anmeldeformular der QM-Akademie

* Alle Preise netto, zzgl. MwSt.

QM - Akademie Partner erhalten einen Nachlass von 10% auf den genannten Seminarpreis.

Alle Details und Vorteile der Partnerschaft finden Sie auf der Informationsseite zur QM - Akademie Partnerschaft.

 

Sie interessieren sich für die vorgestellte Ausbildung? Fordern Sie hier kostenlos und unverbindlich weitere Informationen an.

QM - Akademie GmbH   |   Telefon: +49 (0) 2433 - 970 180   |   Fax: +49 (0) 2433 - 970 181   |   E-Mail: info@qm-akademie.eu

Kontakt   |   Impressum   |   AGB   |   Datenschutzerklärung   |   Sitemap
Zum Seitenanfang