AZAV Siegel der DEKRA

Gemäß AZAV zugelassener Träger für die Förderung von

Weiterbildungs-

maßnahmen

gemäß §§ 81ff SGB III

Staatlich anerkannter Bildungsträger gemäß § 11 AWbG

QM - Akademie GmbH - Ausbildung und Weiterbildung von Sachverständigen
Über unsServiceleistungen & SV-Shop > Wohnfläche online berechnen mit wohnrechner.online

Zertifizierungspartner für unsere Sachverständigenausbildungen

QM - Akademie - Kooperationspartner DEKRA Certification
QM Akademie Partner - TÜV Rheinland
QM - Akademie Kooperationspartner - wohnrechner.online

Berechnen Sie Ihre Wohnfläche jetzt einfach online

 

 

 

Zwei von drei Immobilien haben eine falsche Quadratmeterangabe

 

Eine falsche Angabe der Wohnfläche ist mehr als ärgerlich, schließlich hat die Quadratmeteranzahl einer Wohnung oder eines Hauses wesentlichen Einfluss auf den Miet- oder Kaufpreis der Immobilie. Häufig sind die Angaben in Miet- und Kaufverträgen jedoch überzogen oder fehlerhaft und kosten so jährlich Millionen Bundesbürger viele hundert Euro zusätzlich. Vielleicht sind Sie ja auch betroffen? Doch das sollten Sie nicht länger hinnehmen!

 

 

Sie können Ihre Wohnfläche ganz einfach selber online berechnen

 

Mit dem leicht zu bedienenden wohnrechner.online bietet sich auch Laien die Möglichkeit, eine Wohnflächenberechnung selbst vorzunehmen. Der wohnrechner.online dient Ihnen als praktische Vorprüfung, die Sie auf Abweichungen Ihrer Flächenmaße aufmerksam macht. Registrieren Sie sich hierfür ganz einfach kostenlos bei wohnrechner.online und erwerben Sie für 19,95 € ein Berechnungs-Ticket für Ihre Wohnflächenberechnung.

 

Ergeben sich bei der Berechnung Ihrer Immobilie Abweichungen von 2 - 12 % unter den Angaben Ihres Miet- oder Kaufvertrages, dann sollten Sie handeln.

 

Bei Differenzen ab genau 10 % haben Mieter einen Anspruch auf:

•  Rückzahlung der zu viel gezahlten Miet- und Nebenkosten der letzten 3 Jahre

•  sofortige Senkung der Miete um die ermittelte Differenz

•  sofortiges Kündigungsrecht

 

Bei Differenzen von unter 10% haben Sie immer noch Anspruch auf eine ordentliche Nebenkostenabrechnung auf Grundlager der tatsächlichen Wohnfläche - dies gilt auch für zukünftige Mieterhöhungen!

 

 

Das bietet Ihnen der wohnrechner.online

 

•  komplette Wohnflächenberechung nach Wohnflächenverordnung (WoFlV)

•  Deckblatt, Datenblatt und Aufmaß Protokoll inklusive

•  für jedermann verständlich und einfach zu bedienen

•  Hinweise bei Handlungsbedarf (keine Rechtsberatung)

•  Gesetzestext zur Wohnflächenverordnung (WoFlV)

•  Video- und Audioanleitungen und 3D-Visualisierungen

 


So gehen Sie vor

 

In einem ersten Schritt sollten Sie sich selbst einen Überblick verschaffen und sich selbst die Wohnfläche online berechnen. Registrieren Sie sich hierfür kostenlos bei wohnrechner.online und erwerben Sie ein Berechnungs-Ticket für 19,95 €.

 

 

Auf Wunsch prüfen wir Ihre Onlineberechnung

 

Um Fehler in der Wohnflächenberechnung zu vermieden, können Sie die von Ihnen auf wohnrechner.online erstellte Wohnflächenberechnung gemäß Wohnflächenverordnung (WoFlV) für 148,75 € auf rechnerische Plausibilität prüfen lassen. Hierbei erhalten Sie Ihre Wohnflächenberechnung als geprüftes Formular vom DEKRA zertifizierten Sachverständigen für Immobilienbewertung Martin Dierksen von der Firma Baudetektive Dierksen gestempelt zurück.

 

 

Bei Problemen oder Bedenken - die Vorort-Wohnflächenberechnung vom Profi

 

Wenn Sie bei oder nach Ihrer Berechnung feststellen, dass es sinnvoller wäre, sich professionelle Hilfe zu holen oder Sie einfach auf Nummer Sicher gehen möchten, stehen Ihnen in einem weiteren Schritt in ganz Deutschland gerne erfahrene Sachverständige mit einer professionellen Vorort-Wohnflächenberechnung nach Wohnflächenverordnung (WoFlV) zur Verfügung. Und das zum einheitlichen Festpreis von 550,00 €.

 

Danach haben Sie Gewissheit über Ihre Raumverhältnisse und erhalten ein Gutachten über die durchgeführte Vermessung.

 

 

Wenn die tatsächliche Wohnfläche von der angegebenen Wohnfläche abweicht

 

In Fällen, in denen die Wohnfläche um 10% von der im Mietvertrag angegebenen Wohnfläche abweicht, haben Sie das Recht auf eine Rückzahlung der zu viel gezahlten Miet- und Nebenkosten der vergangenen 3 Jahre. Darüber hinaus können Sie Ihre Mietzahlungen zudem mit sofortiger Wirkung um die ermittelte Differenz reduzieren und haben ein sofortiges Kündigungsrecht.

 

 

Verschaffen Sie sich Klarheit für nur 19,95 €!

 

 

QM-Akademie Wohnrechner.Online

 

 


Wer braucht den wohnrechner.online?

 

•  Alle Mieter.

•  Bauherren, um sicher zu gehen, dass sie die Wohnflächen erhalten, die der Bauträger angeboten hat und vertraglich schuldet.

•  Käufer von Gebrauchtimmobilien, um eine Wohnflächenberechnung der Bank vorlegen zu können.

•  Eigentümer von Immobilien, die Ihre Objekte korrekt vermieten / verkaufen wollen.

•  Immobilienmakler, um korrekte Inserate zu erstellen.

•  Immobilien-Finanzierungsberater, die es oft sehr schwer haben, eine Kreditzusage ohne aussagekräftige Dokumente zu liefern.

•  Banken, die sich keine falschen Risken einkaufen wollen.

•  Hartz IV-Empfänger, die wegen angeblich falscher Wohnungsgröße einen ungewollten Umzug durchführen müssen.

•  Arbeitsagenturen, die Millionen Wohnungsmieten und deren Nebenkosten tragen, ohne zu wissen, ob die Wohnungsgröße richtig ist.

•  Alle Menschen mit einer Hausratversicherung. Im Rahmen der vorvertraglichen Anzeigenpflicht können Versicherungen Leistungen reduzieren oder diese

   gänzlich ablehnen, weil die Wohnungsgröße falsch angegeben wurde.

 

 

Für Bauherren, Mieter und Eigentümer ergeben sich effektive Vorteile bei der Wohnflächenberechnung

 

✔ Kostenersparnis beim Haus- und Wohnungskauf

✔ Rückerstattung zu viel gezahlter Miet- und Nebenkosten

✔ Umgehende Senkung der Miete um die ermittelte Differenz

✔ sofortiges fristloses Kündigungsrecht

✔ Transparenz in der Berechnung der korrekten Miet- und Nebenkosten

✔ Vermeidung von Mietstreitigkeiten

 


Wohnflächenverordnung (WoFlV) vs. DIN-Norm DIN 277

 

Die DIN 277 und die seit 2004 gültige Wohnflächenverordnung (WoFlV) bieten zwei unterschiedliche Möglichkeiten der Wohnflächenberechnung. An Hand beider Methoden ergeben sich für ein und dieselbe Wohnung oftmals unterschiedlich große Wohnflächen, bei denen die Abweichung sogar bis zu 40 % betragen kann. Bei der Wohnflächenberechnung nach DIN 277 wird die Grundfläche mit der Wohnfläche gleichsetzt, hierbei spielt die Raumhöhe keine Rolle. Zudem gehören sowohl Heizungs- und Kellerräume als auch Garagen und Terrassen, Balkone und Wintergärten ausnahmslos zur Wohnfläche. Hingegen zählt die Wohnflächenverordnung Garagen sowie Heizungs- und Kellerräume  nicht zur Wohnfläche und betrachtet Dachschrägen, Treppen, Wandnischen, freistehende Säulen und Pfeiler differenziert. Diese zählen nur bei bestimmten Maßen zur Wohnfläche, während sie häufig gar nicht in die Wohnflächenberechnung mit einfließen.

 

Beide Berechnungsgrundlagen weisen somit bei derselben Wohnung eine vollkommen unterschiedliche Größe aus.

 

Bevor Sie selbst den Zollstock zur Hand nehmen sollten Sie daher genau wissen, welche Berechnungsgrundlage in Ihrem Vertrag festgehalten ist, denn nur so können Sie mit dem wohnrechner.online die Wohnfläche auf Grundlage Ihres Vertrages korrekt bestimmen.

 

 

Haben Sie Dachschrägen in Ihrer Wohnung?

 

Wenn sich Ihre Wohnung in einem Dachgeschoss befindet oder Dachschrägen beinhaltet, sollten Sie genauer hinsehen und einmal über eine Wohnflächenberechnung nachdenken, um festzustellen, wie viel Platz Sie durch die vorhandenen Dachschrägen verlieren. Vermieter versuchen in solchen Fällen leider häufig, die Fläche einer Wohnung unbemerkt  zu erhöhen, um auf diese Weise höhere Mietzahlungen zu erhalten.

 

 

Nachrechnen lohnt sich auch für die Nebenkosten

 

Die Wohnfläche hat nicht nur einen wesentlichen Einfluss auf die Höhe Ihrer Miete, sie spielt auch bei der Berechnung der Nebenkosten eine tragende Rolle. So gilt die Wohnungsgröße bei vielen Positionen der Nebenkosten- und Betriebskostenabrechnung als Berechnungsgrundlage. Je größer die Wohnung ausfällt, umso höher sind die Kosten - unabhängig davon, ob die angegebene Quadratmeteranzahl nun stimmt oder nicht. Wer die Größe der Wohnfläche nicht dem Zufall überlassen möchte, kann daher den wohnrechner.online verwenden und so von der Bestimmung der tatsächlichen Wohnfläche profitieren.

Ermitteln Sie selbstständig Ihre wahre Wohnfläche und bezahlen Sie nur das, was Sie bewohnen

 

 

 

Die hier angegebenen Informationen stellen keine Rechtsberatung dar. Vergleichen Sie dazu bitte entsprechende BHG-Urteile oder befragen Sie Ihren Anwalt.

QM - Akademie GmbH   |   Telefon: +49 (0) 2433 - 970 180   |   Fax: +49 (0) 2433 - 970 181   |   E-Mail: info@qm-akademie.eu

Kontakt   |   Impressum   |   AGB   |   Datenschutzerklärung   |   Sitemap
Zum Seitenanfang