AZAV Siegel der DEKRA

Gemäß AZAV zugelassener Träger für die Förderung von

Weiterbildungs-

maßnahmen

gemäß §§ 81ff SGB III

Staatlich anerkannter Bildungsträger gemäß § 11 AWbG

QM - Akademie GmbH - Ausbildung und Weiterbildung von Sachverständigen
Über unsZertifizierung DIN EN ISO/IEC 17024 > DEKRA - Zertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024

Zertifizierungspartner für unsere Sachverständigenausbildungen

QM - Akademie Partner - DEKRA Certification
QM Akademie Partner - TÜV Rheinland

DEKRA - Zertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024

Qualifizierte Mitarbeiter sind ein entscheidender Wettbewerbsvorteil

 

QM - Akademie Partner DEKRA Certification

Auf zunehmend gesättigten Märkten mit vergleichbaren Dienstleistungen macht vor allem die Kompetenz der Mitarbeiter den Unterschied. Deshalb erkennen immer mehr Unternehmen die Qualifikation und Leistungsfähigkeit ihrer Mitarbeiter als entscheidenden Wettbewerbsvorteil und streben eine Personenzertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024 an.

 

Über unseren Kooperationspartner DEKRA Certification GmbH bieten wir erfahrenen Sachverständigen daher die Möglichkeit zur Personenzertifizierung nach DIN EN ISO/IEC 17024

 

Die DEKRA Certification ist durch die DAkkS (Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH) als Zertifizierungsstelle akkreditiert, so dass die durchgeführte Personenzertifizierung den höchsten Qualitätsansprüchen entspricht.

 

Die Zertifizierungsprüfung unterliegt dem Normativen Dokument für das Zertifizierungsgebiet “Immobilienbewertung” und ist EU-weit anerkannt. Die Zertifizierung dient somit zum Nachweis der persönlichen Kompetenz als Sachverständiger.

 


Personenzertifizierung

Sachverständiger für Immobilienbewertung M1 (Wohn- und einfache gewerbliche Objekte) nach DIN EN ISO/IEC 17024

 

 

Mit diesem Abschluss können Sie Gutachten zur Ermittlung des Verkehrs- und Marktwertes für unbebaute und bebaute Grundstücke mit

z. B. Ein- und Zweifamilienhäusern, Mehrfamilienhäusern, Wohnungs- und Teileigentum, gemischt genutzten und einfach gewerblich genutzten Objekten einschließlich Rechten und Belastungen sowie grundstücksgleichen Rechten erstellen.

 

 

Zielgruppe

Profis der Immobilienbewertung mit mindestens 3-jähriger Berufserfahrung in der Verkehrs- und Marktwertermittlung, die als Sachverständige ein Kompetenzzertifikat nach EN ISO/IEC 17024 für den Bereich Bewertung von unbebauten und bebauten Grundstücken z.B. mit  Ein- und Zweifamilienhäusern, Mehrfamilienhäusern, Wohnungs- und Teileigentum, gemischt genutzten und einfach gewerblich genutzten Objekten erzielen wollen.

 

 

Teilnahmevoraussetzungen

•  Einschlägiger Studien- oder Berufsabschluss

•  5 Jahre Berufserfahrung bei abgeschlossenen Studium oder 8 Jahre Berufserfahrung ohne Studium

   •  davon 2 Jahre Berufserfahrung in der Immobilienbewertung bei abgeschlossenen Studium

   oder

   •  3 Jahre Berufserfahrung in der Immobilienbewertung ohne Studium

•  Geordnete wirtschaftliche Verhältnisse und nicht vorbestraft

•  Fundierte Kenntnisse in der Immobilienbewertung

 

 

Prüfungsverfahren

Die DEKRA Certification bewertet Ihre fachliche Kompetenz und die Eignung zur Ausübung einer Tätigkeit als Sachverständiger für die Immobilienbewertung anhand Ihrer Zulassungsvoraussetzung (z.B. Zulassungsgutachten) und einer schriftlichen sowie einer mündlichen Prüfung nach dem akkreditierten DEKRA Personenzertifizierungsprogramm.

 

Die Bestätigung durch DEKRA Certification erfolgt in Form eines Kompetenzzertifikates, das für 3 Jahre gültig ist.

 

Als Zertifikatsinhaber unterliegen Sie unter anderem einer Überwachung und einer ständigen Weiterbildungspflicht zur Aufrechterhaltung der Zertifizierung und Erlangung der Re-Zertifizierung (Zertifikatsverlängerung).

 

Der Zertifizierungsabschluss

berechtigt zum Führen des

DEKRA - Siegels:

Mustersiegel Sachverständiger für Immobilienbewertung DIN EN ISO/IEC 17024

Prüfungsinhalte

•  Sachverständigenrecht, sonstige Rechtsvorschriften

•  Wirtschaftliche Kenntnisse

•  Bautechnische Kenntnisse

•  Rechtliche Kenntnisse

•  Wertermittlungsverfahren

 

 

Prüfungumfang

Die Zertifizierungsprüfung umfasst eine schriftliche Prüfung von 5 Std. mit drei Teilen und eine mündliche Prüfung von 35 min., wobei das Bestehen der schriftlichen Prüfung Voraussetzung für

die Teilnahme an der mündlichen Prüfung ist.

 

Die genauen Prüfmodalitäten entnehmen Sie der Prüfungsordnung der DEKRA.

 

 

Prüfungsort

Nach individueller Vereinbarung im Hause der DEKRA oder in einer DEKRA Niederlassung sowie im Hause der QM - Akademie.

 

 

Zertifikat / Titel

Sachverständiger für Immobilienbewertung M1 (Wohn- und einfache gewerbliche Objekte) nach

EN ISO/IEC 17024 (DEKRA zertifiziert)

 

Das Bestehen der Zertifizierungsprüfung berechtigt zum Führen des abgebildeten  DEKRA - Siegels.

 

 

Zertifikatsverlängerung / Re-Zertifizierung

Sie wollen Ihr bestehendes Zertifikat verlängern, dazu reichen Sie bitte die in der Prüfungsordnung geforderten Unterlagen und Nachweise mit dem Antrag auf Zertifikatsverlängerung bei der DEKRA ein. Den entsprechenden Antrag erhalten Sie bei der DEKRA.

 

Die Re-Zertifizierungsprüfung umfasst die Überprüfung der einzureichenden Gutachten sowie ein mündliches Fachgespräch.

 

 

Weitere Informationen zur Personenzertifizierung erhalten Sie telefonisch unter +49 (0) 2433 - 970 180 oder

auf den Internetseiten der DEKRA Certification unter www.dekra-personenzertifizierung.de

 

 

 

DEKRA - Zertifizierungsstufen > Sachverständiger für Immobilienbewertung M1

           (Klicken zum Vergrößern)

 


 

Sie interessieren sich für die vorgestellte Zertifizierung? Fordern Sie hier kostenlos und unverbindlich weitere Informationen an.

QM - Akademie GmbH   |   Telefon: +49 (0) 2433 - 970 180   |   Fax: +49 (0) 2433 - 970 181   |   E-Mail: info@qm-akademie.eu

Kontakt   |   Impressum   |   AGB   |   Datenschutzerklärung   |   Sitemap
Zum Seitenanfang